ALLES AUS EINER HAND
Unser Angebot

 

01.

Fassaden­dämmung

Neben einer ansprechenden Optik muss eine moderne Fassaden­dämmung viele weitere Anforde­rungen erfüllen. Dabei kommt es insbeson­dere auf die indivi­duelle Pass­genauig­keit des Systems auf die jeweilige Fassade an.

 

Wir berück­sichtigen bei der Konzep­tion des Dämm­systems alle wichtigen Faktoren wie die Beschaffen­heit, Brandschutz­anforde­rungen oder Art der Fassade. Auch Ihre Gestaltungs­wünsche sind für uns natürlich relevant.

 

02.

Dachboden­dämmung

Bis zu 50 % der Heizenergie können bei ungedämmten Dächern bzw. Dach­böden verloren gehen, da Wärme natur­gemäß nach oben steigt. Eine einfache und sehr effektive Maß­nahme stellt daher die Dämmung des Dach­bodens dar. Dabei werden Dämm­platten direkt auf die Beton­decke bzw. Holz­balken­lage ange­bracht und schließen damit die Wärme­brücke. Je nach Aus­führung können die Dämm­platten auch als Trocken­estrich­variante montiert werden, die auch normalen Gehbelastungen standhält.

 


03.

Innen­dämmung

Nicht bei allen Gebäuden ist eine Fassadendämmung möglich bzw. erwünscht. Insbeson­dere erhaltenswerte bzw. denkmalgeschützte Gebäude­fassaden mit Orna­menten, Klinkern, Stuck etc. sollten nicht mit einer Außen­dämmung versehen werden. Für die Innen­dämmung setzen wir besonders schlanke Dämm­systeme ein, die möglichst wenig Platz bean­spruchen und sich kaum sichtbar in die Innenräume einfügen.

 

04.

Kellerdecken­dämmung

Neben Verlusten von Heizenergie durch das Dach können auch bis zu 20% der eingesetzten Energie durch den Kellerbereich verloren gehen.

 

Hartschaum- bzw. Mineralwolle-Systeme können diese Wärmebrücke einfach und kostengünstig schließen.

 

 

 
 
E-Mail
Anruf